kunsthaar_edited_edited.jpg

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Alles was Sie wissen müssen. Und mehr!

 

BIETEN SIE AUCH HAUSBESUCHE AN?

Ja, ich biete Ihne gerne Hausbesuche im gesamten Rhein-Neckar Raum an. Kontaktieren Sie mich einfach per Mail und wir vereinbaren einen Termin. Ich freue mich auf Ihren Anruf!

RECHNEN SIE MIT DEN KRANKENKASSEN AB?

Ja, ich bin präqualifizierte Vertragspartnerin aller Krankenkassen. Ich bin befugt mit allen Krankenkassen abzurechnen. Selbstverständlich übernehme ich die gesamte Abwicklung mit Ihrer Krankenkasse. Ich benötige lediglich Ihr Rezept hierfür.

WIE LÄUFT DER PERÜCKENKAUF BEI IHNEN AB?

Als erstes berate ich Sie ganz individuell in meinem Perückenstudio in der Heidelberger Innenstadt oder bei Bedarf auch bei Ihnen zuhause.
Sie können aus einer Vielzahl an Modellen, Farben und Schnitten von verschiedenen Perückenherstellern wählen. Ich arbeite ausschließlich mit Qualitätsperücken. Anschließend wird Ihre Wunschperücke individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst. Die individuelle Beratung und Anpassung steht immer im Fokus meiner Arbeit.

WIE PFLEGE ICH MEINE PERÜCKE?

Das hängt davon ab ob Sie eine Kunsthaar- oder Echthaarperücke wählen. Ich empfehle Ihnen Ihre Echthaarperücke von einem Fachmann reinigen zu lassen und zu pflegen. Eine Kunsthaarperücke ist weniger empfindlich, diese können Sie auch selbst waschen und pflegen. Bitte verwenden Sie dabei stets spezielle Perückenprodukte.

WIE UNTERSCHEIDEN SICH ECHTHAAR- UND KUNSTHAARPERÜCKEN?

Echthaarperücken sind äußerst natürlich, sie werden aus feinstem asiatischen oder europäischen Naturhaar geknüpft. Sie sind besonders belastbar und zeichnen sich durch einen hohen Tragekomfort aus.

Bei guter Pflege haben Sie zwei Jahre Freude an Ihrer Echthaarperücke.

Kunsthaarperücken werden aus gut verträglichem und pflegeleichtem Material gefertigt und haben einen ebenfalls hohen Tragekomfort. Ich empfehle Ihnen bei guter Pflege Ihre Kunsthaarperücke ca. 1 Jahr zu tragen.

ICH HABE EINEN GROSSEN/KLEINEN KOPF, FINDE ICH AUCH DIE PASSENDE PERÜCKE?

Ich biete ein großes Sortiment an hochwertigen Perücken an, auch für große oder kleine Köpfe findet sich immer eine Lösung.

WANN ZAHLT DIE KRANKENKASSE DIE PERÜCKE?

Bei Alopecia oder Haarverlust im Rahmen einer Chemotherapie beteiligt sich die Krankenkassen ganz oder zum Teil an den Kosten für eine Perücke. Wie hoch der Anteil für die Kosten ist, hängt von Ihrer Krankenkasse ab.

Voraussetzung für die Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse ist ein Rezept, welches Sie vom behandelnden Arzt erhalten.

015774515508

©2020 by Zweithaarstudio Tafreschi.

Impressum     Datenschutz